Ausstellung

25.07. - 16.10.2020

VideoStage

VIDEOSTAGE

VideoStage ist ein neues Ausstellungsformat, das der Kunstverein Bochum vor dem Hintergrund der Corona-Krise für das Internet entwickelt hat. Die Webseite des Kunstvereins wird dabei zur digitalen Ausstellungsplattform, auf der für den Zeitraum von jeweils zwei Wochen sechs Positionen aktueller Videokunst gezeigt und mit erläuternden Texten begleitet werden. Die ausgewählten Arbeiten loten narrative Möglichkeiten an den Schnittstellen von Bild, Text und Ton aus und reflektieren nicht zuletzt den artifiziellen Charakter des filmischen Mediums.

Mit dem Projekt VideoStage führt der Kunstverein Bochum seine lange Reihe der Auseinandersetzung mit diversen Erscheinungsformen zeitgenössischer Medienkunst fort und etabliert daran anknüpfend neue Präsentationsformen in der digitalen Welt des Internets. Die originär digitalen Formate gegenwärtiger Videokunst finden im Internet mehr noch als die traditionellen Gattungen der Malerei oder Skulptur eine adäquate Darstellung. Zugleich schafft VideoStage mit der Fokussierung auf jeweils ein einziges Video einen spezifischen Aufmerksamkeitsort und wirkt der schier unüberschaubaren Flut filmischer Angebote im Internet entgegen.

VideoStage bleibt jedoch nicht auf das Internet beschränkt. Mit der Wiederöffnung des Kunstvereins im Rahmen der Lockerungen (ab 2. August) wird das Programm parallel zum Internet auch im Ausstellungsraum des Kunstvereins im Haus Kemnade als Großprojektion gezeigt. Damit schlägt VideoStage die Brücke zwischen virtuellem und realem Raum und fragt nach Bedingungen und Einflussfaktoren der Präsentation und Rezeption gegenwärtiger Medienkunst.

 

Programm

25.7. - 7.8.
Daniel Burkhardt: Semiotics Of The City
 

8.8. - 21.8.
Franziska Windisch: walk with a wire

22.8. - 4.9.
Ulu Braun: Tower Of Invincibility

5.9. - 18.9.
Julia Bünnagel: Think for Yourself

19.9. - 2.10.
Martin Brand: Shefighter

3.10. - 16.10.
Johanna Reich: Virgin´s Land

Gefördert durch die Stadt Bochum

 
 
powered by webEdition CMS