Termin

Podiumsdiskussion zur Skulptur

25. August 2017 um 19 Uhr

Wir laden Sie ganz herzlich ein:

Podiumsdiskussion zur Skulptur
am Freitag, den 25. August 2017 um 19 Uhr
im Kunstmuseum Bochum

mit: 
Britta Peters, Gereon Krebber, Armin Keplinger und Katrin Wegemann 

Im Kontext seiner aktuellen Ausstellung immaterial - vier Positionen zeitgenössischer Skulptur veranstaltet der Kunstverein Bochum eine Podiumsdiskussion zu gegenwärtigen Optionen und Perspektiven von Skulptur. Zu den Gesprächsteilnehmer/innen zählen Britta Peters (Kuratorinnenteam der Skulptur Projekte Münster und zukünftige künstlerische Leiterin von Urbane Künste Ruhr) und Reinhard Buskies (Künstlerischer Leiter Kunstverein Bochum), die sich unter unterschiedlichen Prämissen mit gegenwärtigen Denk- und Handlungsräumen von Skulptur auseinandersetzen. Die künstlerische Perspektive auf das Thema beleuchten Gereon Krebber (Bildhauer und Professor an der Kunstakademie Düsseldorf) sowie Katrin Wegemann und Armin Keplinger, die aktuell in der Ausstellung immaterial im Kunstverein vertreten sind. 
Die Gesprächsleitung hat der Kunsthistoriker und 1. Vorsitzende des Kunstvereins Bochum Richard Hoppe-Sailer. 

Die Veranstaltung findet im Forum des Kunstmuseum Bochum (Kortumstr. 147) statt. Der Eintritt ist frei.