Archiv: Reisen

01.09.2009

Westpark Bochum

Spaziergang

Mit dem Projekt "Innenstadt West" wurde eines der letzten großen Areale ehemals schwerindus-trieller Nutzung in zentraler Lage Bochums wie-der gewonnen. Eine jahrzehntelang für Werks-fremde "verbotene Stadt" öffnet ihre Tore, ein zentrumsnahes Stadtquartier soll hier neu entste-hen. Mit dem Bau des ringförmigen Westparks rund um die Jahrhunderthalle wurden mehrere Ziele gleichzeitig verfolgt: Die Bewältigung der Bodenkontamination ist in das Gestaltungskon-zept integriert, das durch die Industrieentwick-lung belastete Standortimage wird durch den neuen Park aufgewertet, der öffentliche Park bie-tet den Blick auf eine Erlebnislandschaft mit der Jahrhunderthalle als Mittelpunkt. Von den Hoch-punkten des neuen Parks eröffnen sich zudem Fernsichten über das Bochumer Stadtgebiet.

Ein Rundgang von 1,5 Stunden mit Christa Morgenstern.

Start um 15.00 Uhr an der Alleestraße 36,gegenüber der Bessemerstraße