Archiv: Tagesfahrt

16.07.2017

Skulptur Projekte Münster 2017

Geführte Tour mit Ulrich Fernkorn und Richard Hoppe-Sailer

Im zehnjährigen Rhythmus hat der künstlerische Leiter Kasper König seit 1977 zum inzwischen fünften Mal (diesmal zusammen mit den Kuratorinnen Britta Peters und Marianne Wagner) Künstlerinnen und
Künstler eingeladen, ihre Werke in der westfälischen Stadt entstehen zu lassen. Auch in diesem Sommer werden in Münster wieder an verschiedenen Orten im städtischen Raum neben den bestehenden Arbeiten 35 neue Projekte öffentlich zu sehen sein, welche die zeitgenössischen Begriffe von Skulptur und unsere Vorstellungen von ihren Aufgaben im öffentlichen Raum befragen. Das kostenlose Open Air-Festival zeigt erneut, dass der Begriff Skulptur inzwischen eine riesige Bandbreite von Werken abdeckt und z. B. auch Performances einschließt. Wie bei den vorangegangenen Skulptur Projekten auch wollen wir uns wieder bei einem ausgedehnten Stadtspaziergang im Dialog den Herausforderungen der wichtigsten jüngst entstandenen Exponate stellen.

Da die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt ist, Anmeldungen bitte telefonisch unter 0201-87428788 oder per mail: fernkorn.essen@gmx.de
bzw. unter 0234- 9233342 oder per mail: hoppe-sailer@kunstverein-bochum.de.

Anreise: privat per Auto oder Bahn; z.B. ab Bo Hbf 9.42 – Hamm an: 10.12;
Hamm ab: 10.20, Münster an 10.47

Treffpunkt für alle: 11.00 Münster Hbf, östl. Ausgang: Bremer Platz