Ausstellung

30.6. bis 18.8. 2024

Evangelos Papadopoulos / Jan Holthoff

For No Reason at All


in der Reihe Gemischtes Doppel

Eröffnung: 30.6.2024 um 15 Uhr
Einführende Worde von Reinhard Buskies.
Katalog

 

Die Ausstellungsreihe Gemischtes Doppel bringt jeweils zwei aktuelle künstlerische Positionen zusammen, die sich konzeptuell nahestehen, jedoch in unterschiedlichen Medien arbeiten. In der Ausstellung For No Reason at All treffen die raumgreifenden skulpturalen Interventionen von Evangelos Papadopoulos auf die Malerei von Jan Holthoff. Beide Positionen verorten sich im Feld der abstrakten Kunst, verzichten auf gegenständliche Darstellung und abbildhafte Lesbarkeit. Sie verbindet ein Ansatz, der Kunst als einen Möglichkeitsraum begreift, in dem Prozess und Ereignis zu zentralen Kategorien werden. Ihre Arbeiten sind auf profunde Weise verbunden mit dem menschlichen Wirklichkeitserleben in seinen essentiellen Qualitäten von Zeit und Raum. Jenseits begrifflicher Zuschreibungen und verbalisierbarer Botschaften geht es hierbei um die Möglichkeit grundsätzlicher Erfahrungen im Gegenüber von Kunst und Betrachtenden.

 

 

Ausstellungsraum

Haus Kemnade
An der Kemnade 10
45527 Hattingen
Tel. 02324 – 30268

Anfahrt:
A 43, Abfahrt Witten-Herbede, Richtung Hattingen

Bushaltestelle: Haus Kemnade, VRR Linie 350

Öffnungszeiten

Im Sommer (Mai bis Oktober):
Dienstag bis Sonntag, 12.00 Uhr - 18.00 Uhr

Im Winter (November bis April):
Dienstag bis Sonntag, 11.00 Uhr - 17.00 Uhr

Montags geschlossen.

mail: kontakt@kunstverein-bochum.de

 
powered by webEdition CMS