Archiv: Reise

  • Berliner Ensemble (c) Thommes
  • Hamburger Bahnhof (c) Thommes
  • Berlin Hauptbahnhof (c) Thommes
  • Holocaust Mahnmal (c) Thommes
  • Potsdamer Platz (c) Thommes
  • Schloss Cecilienhof (c) Thommes

01.10. bis 07.10.2006

Berlin mit Postdam und Ruppinerland

Bus-Kunstreise

Von unserem mitten in Berlin gelegenen Vier-Sterne Hotel aus gestalten wir für die nächsten fünf Tage das Programm wie folgt:
Die ersten drei Tage gelten der Hauptstadt, zunächst mit einer halbtägigen Stadtrundfahrt mit dem Bus sowie einer dreistündigen Schiffsrundfahrt auf dem Landwehrkanal und der Spree. Wir besuchen die Alte und Neue Nationalgalerie, das Deutsche Guggenheim Museum, das Jüdische Museum sowie das Dokumentationszentrum Berliner Mauer an der Bernauer Straße, das Holocaust Mahnmal sowie die gläserne Kuppel des Reichstagsgebäudes.
Spaziergänge führen uns durch das Neue Berlin sowie die Hackeschen Höfe und Hackeschen Markt.
Eine Tagesexkursion gilt Potsdam (Schlosspark Sanssouci, Holländisches Viertel, Alter und Neuer Markt, eventuell Schloss Cecelienhof).
Die letzte Tagesexkursion führt uns aus der Großstadt hinaus auf der Deutschen Alleenstraße über Neuruppin, der Geburtstadt von Karl-Friedrich Schinkel und Theodor Fontane, und über Altruppin nach Rheinsberg (Schloss, Schlosspark).