Archiv: Reisen

30.01.2010

Frankfurt - Städel Museum

Botticelli

Schön und sexy -Botticelli ist da!

Das Städel Museum Frankfurt präsentiert mit ca. 80 Werken Botticellis, seiner Werkstatt und Zeitgenossen die erste Ausstellung zu dem großen Meister der italienischen Renaissance im deutschsprachigen Raum, die sich mit einer Auswahl von Bildnissen, mythologischen Allegorien und Marienbildern seinem Schaffen widmet.

Anschließend haben Sie die Möglichkeit zum Besuch der Retrospektive des Werkes von LÁSZLÓ MOHOLY-NAGY in der Schirn Kunsthalle.

Durch die Ausstellung führt Eva Maria Schöning.