Performance

Freitag 01.10.2021, 20.00 Uhr

Schreiber + Faubel

Analogue Utopia - it almost sounds like music

Haus der Kortum-Gesellschaft
Bergstraße 68a, Bochum

In ihren Klangperformances erkunden Schreiber + Faubel elementare Wechselwirkungen von Ton und Material. Das Instrumentarium besteht aus kleinen Motoren, Schlagwerken, autonomen Mini-Robotern, selbst-schwingenden Saiten und analogen Schaltkreisen. Diese Maschinen und Schaltungen, die häufig ihrer eigenen Logik folgen, werden mithilfe kleinster Bewegungen und Interaktionen zum Klingen gebracht. Vieles entzieht sich dabei dem kontrollierten Spiel und ist forschender Prozess und permanente Improvisation.

Schreiber + Faubel spielen ihr Set auf den Leuchtflächen von Overheadprojektoren und machen damit den Prozess der Klangerzeugung transparent: Maschineninteraktionen und eingreifende Hände werden als Schattenspiel visuell erfahrbar. Bild und Ton entfalten dabei jenseits der technischen Bedingungen ihrer Entstehung eine eigene poetische Dimension.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.
Die aktuellen Corona-Maßnahmen sind zu beachten. Es gilt die 3G-Regel.

 

.

 
powered by webEdition CMS